Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Sommerurlaub in anderen Ländern

Muscheln, Taucherbrille und Handtuch am Strand

Strandurlaub ist im Sommer sehr beliebt., © colourbox.de

27.06.2019 - Artikel

Für viele Familien steht Sommer nicht nur für Sonnenschein und steigende Temperaturen. Die Kinder haben Schulferien und viele Eltern nehmen sich frei. Oft fahren sie dann in den Urlaub. Woran muss man dabei denken?

Der Sommer steht bevor. Da stellt sich schon früh die Frage: Wohin soll es gehen? Urlaub in Deutschland, Europa oder noch weiter weg? Oder bleibt man doch lieber zu Hause? Von dieser Wahl hängt auch ab, wie man sich vorbereiten muss.

In Deutschland reicht es oft ein Hotel zu suchen, seinen Koffer zu packen und sich zu überlegen, wie man dorthin kommt. Wenn Ihr aber in andere Länder reist, ist das aber schon etwas schwieriger. In anderen Ländern sprechen die Menschen nur selten deutsch. Da könnt Ihr eurer Englisch oder auch andere Sprachen testen. Wer weiter weg will, sollte sich noch besser vorbereiten.

Was brauche ich für die Reise?

Deutscher Reisepass
Deutsche Reisepässe braucht man oft um in ferne Länder zu reisen. Dann kriegt man oft einen Stempel oder auch einen kleinen Aufkleber in den Pass.© picture alliance / Arco Images

Bei Reisen in vielen Ländern wird man bei der Ankunft kontrolliert. Für diese Kontrolle braucht man meist einen Reisepass. Das ist ein kleines Büchlein, in dem steht, wie man heißt, wie alt man ist und wie man aussieht. Wenn man in ferne Länder reist, kriegt man dabei oft einen Stempel in den Pass. Kinder brauchen alle 6 Jahre einen neuen Pass. Vor eine Reise sollte man lieber nachsehen, ob der Pass schon älter ist. Dann muss man sich rechtzeitig einen Neuen besorgen.

Für die Reise in manche Länder braucht man dann noch ein Visum. Das ist ein Aufkleber, der in den Reisepass eingeklebt wird. Damit kann die Polizei sehen, dass Ihr wirklich in Euer Urlaubsland reisen dürft. Das Visum muss man dann bei der Botschaft oder dem Konsulat vorher einholen. Daran muss man rechtzeitig denken.

Viele Unterschiede im Alltag

Daneben stellen sich Eure Eltern regelmäßig weitere Fragen bei Reisen. Wie kann man in dem Urlaubsland Geld abheben? Und kann ich überhaupt in Euro zahlen oder benutzt man dort anderes Geld? Darf man mit dem deutschen Führerschein dort Auto fahren? Das ist in jedem Land anders. Denn ein jedes Land hat seine eigene Sprache, seine eigene Kultur und auch seine eigenen Regeln. Das Reisen ist für Eltern also ganz schön kompliziert. Aber auch Euch fallen sicher viele Unterschiede zu Deutschland auf.

Willst du was erleben, musst Du eine Reise tun!

Kinder spielen im Gras
Im Urlaub kann man auch neue Freunde finden.© colourbox.de

Gerade Kinder können auf Reisen neue Länder wirklich kennenlernen. Man kann neue Freunde finden, die einem zeigen, wie man in anderen Kulturen lebt. Man probiert, was die Menschen essen und sieht wie sie leben. Diese Erfahrungen helfen dabei, die unterschiedlichen Kulturen auf der Welt zu verstehen. Und manches von dem, was man sieht, hilft einem vielleicht auch zu Hause. Ob und wie viel man reist, muss also am Ende jeder für sich selbst entscheiden.

nach oben